Polizeibericht: Am Dienstagnachmittag

Küchenbrand in Utzmemmingen

Ein Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro entstand am Dienstag gegen 13.50 Uhr in einer Wohnung in der Beethovenstraße. Eine Frau hatte Fett auf einem Herd erhitzt und sich einen Nebenraum begeben. Da sie durch andere Arbeiten abgelenkt war, vergaß sie das Fett, das sich selbst entzündete und die Küche zum Teil in Brand setzte. Die Feuerwehr Riesbürg hatte das Feuer schnell gelöscht.

© Schwäbische Post 31.03.2009 16:20
454 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.