Polizeibericht: Am Samstagnachmittag in Waldhausen

Holzstämme begraben Mann

Am Samstag, um 16.10 Uhr, wollte ein junger Mann in Waldhausen an einem mit Stammholz beladenen Einachsanhänger einen platten Reifen wechseln. Beim Anheben mit dem Wagenheber kippte das Gespann und die etwa dreieinhalb Meter langen Stämme rollten herunter und begruben den jungen Mann unter sich.
Dieser konnte unter Zuhilfenahme eines Radladers befreit werden. Er wurde schwerverletzt ins Krankenhaus eingeliefert.
© Schwäbische Post 12.04.2009 11:40
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy