In der Nacht auf den 1. Mai

Dillinger Polizeibericht: Maibaum in Schretzheim umgesägt

Im Dillinger Ortsteil Schretzheim sägten unbekannte Täter am 1. Mai gegen 0.30 Uhr, den Maibaum der Freiwilligen Feuerwehr in der Hauptstraße um. Der Baum fiel dabei auf einen Briefkasten und die dortige Telefonzelle. Der Postkasten wurde total beschädigt. An der Telefonzelle wurde eine Scheibe leicht herausgedrückt. Außerdem gingen die an dem Baum angebrachten Tafeln kaputt.

© Schwäbische Post 01.05.2009 12:13
656 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy