Ohne Schein, mit Alkohol

Offenbar betrunken fuhr ein 32-Jähriger mit seinem Auto den Leinzeller Berg hinab. Infolge der Alkoholeinwirkung kam er von der Fahrbahn ab, das Auto überschlug sich und kam quer zum Liegen. Der Verursacher wurde verletzt, zudem entstand 3600 Euro Sachschaden. Den Führerschein konnten die Polizeibeamten dem Mann nicht nehmen. Denn er hat keine Fahrerlaubnis.
© Schwäbische Post 22.08.2003 00:00
280 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy