Russische Geschichte ohne Schnitt

Das Agendaprojekt "Klappe, die 1" zeigt am Montag, 25. und Dienstag, 26. August, um 18 Uhr und am Mittwoch, 27. August, um 20.30 Uhr im Filmpalast Aalen den Film: "Russian ark" (Doku/Drama, Deutschland/Russland 2002, 95 Minuten, Regie: Alexander Sokurow). 200 Jahre der russischen Geschichte, von Katharina der Großen bis zum Vorabend der Revolution, zeigt der Regiesseur ohne einen Schnitt.
© Schwäbische Post 25.08.2003 00:00
325 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy