Völlig falsch abgebogen

Ein Autofahrer wollte am Freitag gegen 10.30 Uhr von der Engelgasse in die B 29 unerlaubterweise nach links einbiegen. Ein auf der rechten Fahrspur der B 29 Fahrender bremste noch ab, ein auf der linken Spur fahrender Wagen prallte ihm in die Fahrzeugseite. Sachschaden: 4500 Euro.
© Schwäbische Post 25.08.2003 00:00
378 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy