Ein „Häuptling“ verlässt seinen Stamm

Konrektor Peter Remmler geht nach einem bewegten Berufsleben in den Ruhestand. An der Reinhard-von-Koenig Schule Fachsenfeld wurde Peter Remmler in einer bewegenden Feierstunde verabschiedet. Rektorin Ute Hajszan würdigte den zuküntigen Pensionär mit den Worten „Ein Häuptling verlässt seinen Stamm . . .“ Ortsvorsteherin Barbara Fuchs schloss sich den Würdigungen an. (Foto: privat)
© Schwäbische Post 04.08.2009 03:09
213 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.