Wald brannte

MARBACHTAL Beim Ausräuchern von Fuchsbauten in einem Waldstück zwischen Rattenharz und dem Marbachtal entzündeten Unbekannte zirka 20 Quadratmeter Waldboden. Der Brand konnte von der FFW Lorch, die mit 18 Mann und fünf Fahrzeugen anrückte, gelöscht werden. Hinweise auf die Täter nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd entgegen.
© Schwäbische Post 30.08.2003 00:00
296 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy