Markt mit gezackten Waren

Gezackte Liebhaberobjekte fanden junge Interessierte am Samstag im Prediger in Gmünd, wo die Jungen Briefmarkenfreunde Schwäbisch Gmünd einen besonderen Floh- und Sammlermarkt für Kinder und Jugendliche ausgerichtet hatten. Für alle die's verpasst haben: Eine ähnliche Veranstaltung gibt's am kommenden Freitag von 14 bis 17 Uhr im Waldstetter Rathaus.
© Schwäbische Post 01.09.2003 00:00
278 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy