Auto brennt Fahrer flüchtet

Weil er nach Polizeiangaben zu schnell gefahren war, kam ein bisher unbekannter Fahrzeuglenker am Samstag kurz vor vier Uhr zwischen Spraitbach und Hönig von der Straße ab. Das Auto fing sofort Feuer, die beiden Insassen konnten den Wagen aber unverletzt verlassen. Der Fahrer flüchtete anschließend von der Unfallstelle. Zeugenhinweise zu diesem Fall erbittet das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd.
© Schwäbische Post 01.09.2003 00:00
610 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy