Wo sind christliche Werte?

Zu "Homosexualität und Kirche":
Seit Wochen verfolge ich als Atheistin interessiert die Diskussion unter zum Thema "Kirche und Homosexualität". Da es für mich sowieso völlig unbegreiflich ist, warum man darüber diskutieren sollte, wen ein Mensch lieben darf, möchte ich gar nicht darauf eingehen, ob die Kirche Homosexualität zu akzeptieren hat. Mir geht es vielmehr um die Moral, die in den Briefen der Gegner eines homosexuellen Lebenswandels zum Ausdruck kommt.
Gerne wird hierzu von den Schreibern die Bibel zitiert. In Deutschland sind etwa 60 Prozent der Bevölkerung Christen - zumindest zahlen sie Kirchensteuer ohne, dass die Kirche hierzu überprüft ob ihr Leben und Denken von christlichen Werten geprägt ist. Wie müsste es eigentlich in einem Land zugehen, das überwiegend von Christen bevölkert ist?
Leben die Befürworter einer antiquierten Bibelauslegung so, dass durch Ihren Lebenswandel niemand - auch in anderen Ländern - unterdrückt wird, seiner Kindheit beraubt wird, diskriminiert oder getötet wird? In einer globalisierten Welt reicht es nicht mehr, wenn man nur nicht selbst Hand anlegt um einen Menschen zu töten.
Wenn 60 Prozent der Aalener nur noch im Eine-Welt-Laden einkaufen gehen, müsste eigentlich eine deutlich größere Verkaufsfläche notwendig sein. Unser Wirtschaftssystem wäre in seiner jetzigen Form erfreulicherweise hinfällig, wenn christliche Werte im Vordergrund stünden. Menschen aus anderen Ländern könnten sich sicher und willkommen bei uns fühlen. Es gäbe lauter glückliche Ehepaare, weil der Grund ihrer Ehe eine immerwährende Liebe ist, die es möglich macht, Probleme durch Toleranz und Verstehen zu lösen - also nicht mit Gewalt.Karin Kratzer-Wirth, Aalen
© Schwäbische Post 03.09.2003 00:00
1005 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy