Teelicht führt zu Wohnungsbrand in Unterkochen

Am Samstag gegen 07.30 Uhr kam es in Aalen-Unterkochen, Hinterer Kirchberg, zu einem kleineren Zimmerbrand. Der Wohnungsinhaber hatte ein Teelicht auf seiner Matratze abgestellt, welches umfiel und diese entzündete. Die herbeigerufene Feuerwehr hatte den Brand sofort unter Kontrolle. Der Wohnungsinhaber wurde zur vorsorglichen medizinischen Kontrolle ins Krankenhaus
verbracht.


© Schwäbische Post 07.11.2009 13:54
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy