Posaunenquartett

Zum Abschluss der Klosterkonzertreihe gastiert am Sonntag, 14. September, um 19 Uhr das Südwestdeutsche Posaunenquartett in der Lorcher Klosterkirche. Michael Unger, Christoph Schmidt, Hans-Georg Bachteler und Martin Amberger spielen Werke alter und neuer Meister, von Palestrina und Händel bis zu Spiritualbearbeitungen. Karten gibt es ab 18 Uhr an der Abendkasse; Kinder und Jugendliche haben freien Eintritt.
© Schwäbische Post 12.09.2003 00:00
440 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy