POLIZEIBERICHT

Völlig ausgebrannt

Aalen-Unterkochen. Die Freiwillige Feuerwehr Unterkochen musste am Montag gegen 17 Uhr mit elf Mann und zwei Fahrzeugen ausrücken, um einen Fahrzeugbrand im Kutschenweg zu löschen. Durch den Brand, der im Motorraum ausgebrochen war, brannte das Auto vollständig aus. 6000 Euro Totalschaden.
© Schwäbische Post 03.02.2010 03:06
4549 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.