HG-Schülerfirma spendet 260 Euro

Ellwangen. Die Schülerfirma des Hariolf-Gymnasiums „organized“ hat mit ihrer Arbeit im Schuljahr 2009/10 rund 260 Euro erwirtschaftet. Das Geld spendeten die Mitglieder nun der Theatergruppe „Goggolore“ der Lebenshilfe Starnberg. Das Geld kommt verhaltensauffälligen Kindern mit Entwicklungsstörungen und Menschen mit geistiger oder mehr-Behinderung zur Beschaffung neuer Musikinstrumente zugute.
© Schwäbische Post 19.11.2010 20:01
374 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy