Junge Solisten

Kathrin Hildebrandt (Mezzosopran) und Christoph Sökler (Bariton) sind die Solisten im Konzert der Philharmonie Schwäbisch Gmünd heute um 20 Uhr im "Stadtgarten". Unter der Leitung von Tarmo Vaask erklingen die so genannte kleine g-moll-Sinfonie KV 183 von W. A. Mozart und die Lieder aus "Des Knaben Wunderhorn" von Gustav Mahler.
© Schwäbische Post 17.10.2003 00:00
266 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy