Bopfingen

Tod durch Rauschgift

 Bopfingen. Tod durch Drogen: Ein 26-jähriger Mann wurde am Montagnachmittag gegen 13.30 Uhr in seinem Zimmer im Haus seiner Eltern tot aufgefunden. Zu diesem Zeitpunkt steckte noch eine Spritze in seinem Arm, meldet die Polizei. Ein Fremdverschulden wird ausgeschlossen. Der Mann ist der vierte Rauschgifttote im Jahr 2011 im Zuständigkeitsbereich  der Polizeidirektion Aalen.

 

© Schwäbische Post 22.03.2011 11:08
1504 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.