Buchstraße wie bisher ausbauen

Schwäbisch Gmünd. Der Bauausschuss signalisierte Zustimmung zum Vorschlag der Verwaltung, beim weiteren Ausbau der Buchstraße als Fachmarktzentrum dem bisherigen Konzept zu folgen. Damit könnte sich OBI dort ansiedeln. Geprüft werden soll, ob an den Einmündungen Schindelackerweg und Perlenweg Kreisverkehre angelegt werden. Die 20-kV-Leitung wird unter die Erde verlegt. wof
© Schwäbische Post 04.05.2011 22:48
354 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.