Kurz und bündig

Klavier einmal anders Ungewöhnliche Klavierklänge werden am Freitag, 15. Juli, im Benedikt-Werkmeister-Gymnasium Neresheim zu hören sein. Hermann Kretzschmar wird Klavierstücke der Moderne vorstellen. Neben verschiedenen neuen Techniken, das Klavier zu spielen, etwa mit dem Arm oder direkt auf den Saiten, wird sogar ein Toypiano zu hören sein. Der Erlös des Konzerts soll der Musikschule Neresheim zugute kommen.
© Schwäbische Post 15.06.2011 19:47
301 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy