Schwimmwettkampf im Hallenbad

Das staatliche Schulamt Göppingen und die Klosterbergschule Schwäbisch Gmünd richteten im Gmünder Hallenbad einen Schwimmwettkampf für die Geistig- und Körperbehindertenschulen aus. Sechs Schulen mit insgesamt rund 90 Schülern nahmen daran teil. Spannende Wettkämpfe, angefeuert von zahlreichen Zuschauern, forderten den Teilnehmern Einiges ab. Stolz nahmen sie bei der Siegerehrung ihre Medaillen in Empfang.
© Schwäbische Post 28.06.2011 20:17
345 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.