Geringe Resonanz bei Familienwallfahrt

Am vergangenen Sonntag hat das Katholische Dekanat Ostalb zur Familienwallfahrt auf den Schönenberg geladen. Das Motto des Tages lautete: Hinauf zur Schatzsuche. Nur wenige wollten da mitmachen. Keine fünf Familien waren gekommen, um auf dem Weg zur Wallfahrtskirche Hinweise auf den Schatz zu finden, dessen Versteck sich beim Abschlussgottesdienst auf einer Schatzkarte in der Kirche offenbarte. (Text/Foto: sab)
© Schwäbische Post 12.07.2011 19:51
401 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.