Überschlag nach Ausweichmanöver

In Richtung Kempten war ein 19-jähriger Autofahrer am Dienstag unterwegs. Weil ein Kleintier auf die Fahrbahn lief, wich er nach links aus. Der Wagen touchierte leicht die Leitplanke. Als der junge Fahrer gegensteuerte, schleuderte sein Wagen und überschlug sich rechts der Fahrbahn. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von 10 000 Euro.  PD

© Schwäbische Post 23.11.2011 08:36
2638 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.