Weniger Buden

Weniger Stände hat der Weihnachtsmarkt, wenn die Händler am 27. November in der Innenstadt ihre Buden öffnen. Nach Klagen über schlechte Geschäfte im vergangenen Jahr blieben viele Anmeldungen aus. Übrig geblieben sind 24 Anbieter (statt 32 in 2002 oder sogar 45 in besseren Zeiten) - und die setzten vor allem auf Glühwein und Kulinarisches.
© Schwäbische Post 19.11.2003 00:00
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy