Stadt kümmert sich um Kiesäcker

Nach dem gestrigen Bericht der GMÜNDER TAGESPOST über Sicherheitsmängel im Bereich Kiesäcker wird sich die Stadtverwaltung vor Ort kundig machen. Das sagte Oberbürgermeister Wolfgang Leidig auf eine Anfrage von Stadträtin Ursula Seiz. Sie regte an, dass die Mitglieder des Bau- und Umweltausschusses die Zustände vor Ort besichtigen. Ein Problem bereiten vor allem die ungesicherten Bahngleise.
© Schwäbische Post 19.11.2003 00:00
304 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy