E 10-Sprit aus Getreide

Möchten sie einen kleinen Beitrag leisten zur Bekämpfung des Hungers in der Welt, so als Neujahrsvorsatz? Wenn ja, dann tanken sie bitte kein E10 Benzin, wenn es auch ein paar Cent billiger ist. Vielleicht wissen sie es nicht, dass in diesem Produkt Getreide verarbeitet wird. Ich finde dies eine reichliche Unverschämtheit. Josef Kurz, Ellwangen
© Schwäbische Post 02.01.2012 21:02
5671 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben

Kommentare

Es wird immer Arme und Hunger in der Welt geben. Warum sind sie nicht ein Vorbild und geben ihr Auto auf anstelle anderen vorzuschlagen, was sie tanken sollen.