Mahle bestätigt Abbaupläne

Der Stuttgarter Kolbenhersteller Mahle hat seine Abbaupläne bestätigt und streicht im kommenden Jahr 650 Stellen. Davon ist auch der Standort Lorch betroffen. Von 365 Arbeitspläten bleiben demnach 260. Die Streichungen seien durch Interessensausgleichs- und Sozialplanvereinbarungen abgesichert.
dpa
© Schwäbische Post 22.11.2003 00:00
506 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy