Baumfällen ist Landschaftspflege

Ohne Sägen geht es nicht: Nur so lässt sich die Kulturlandschaft erhalten. Das sagt der Landschaftserhaltungsverband Ostalbkreis. Damit im Wald nichts schief geht, die Arbeiter durch die Motorsäge möglichst wenig gefährdet sind, schulte die Berufsgenossenschaft gestern Waldarbeiter im Naturschutzgebiet "Kaltes Feld".
© Schwäbische Post 22.11.2003 00:00
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy