Hier schreibt der LeichtAthletikClub Essingen

Werfer in guter Frühform bei Winterwurfmeisterschaften

Mara Schröder und Stefan Henne haben sich aufgrund ihrer Vorjahresergebnisse für die Landeswinterwurfmeisterschaften ihrer Altersklassen qualifiziert.Mara Schröder von der LG Rems-Welland konnte sich aufgrund ihres Wurfergebnisses aus dem Vorjahr für die württembergischen Winterwurfmeisterschaften in Uhingen der Schüler des Jahrganges 97 und 98 qualifizieren.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten rutschte sie als Siebente mit 28,41m gerade noch so in das Finale der besten Acht. Zur Freude ihrer Trainerin Marion Wagner steigerte sie sich nun von Wurf zu Wurf. Im letzten Versuch legte sie nochmals alles rein. Dabei schleuderte sie den Speer auf eine neue persönlicher Bestleistung von 33,50m. Dies bedeutete die Silbermedaille bei diesen württembergischen Meisterschaften in einem für sie sehr spannend verlaufen Finalwettkampf.

Gleich in zwei Disziplinen qualifizierte sich der Mehrkämpfer Stefan Henne für die die baden-württembergischen Winterwurf Meisterschaftender Jugend U20 in Schwäbisch Gmünd. Bei den Spezialisten konnte er sich sowohl im Diskus- wie im Speerwurf gut in Szene setzen. In beiden Disziplinen erzielte er trotz neuer Gewichte einen neuen Vereinsrekord. So freute sich sein Trainer Hartwig Vöhringer über den fünften Platz im Diskuswurf mit 29,22m und dem sechsten Platz im Speerwurf mit 43,62m, ist sein Schützling doch auf einen gutem Weg für die anstehenden Mehrkampfmeisterschaften in einigen Wochen.

© LeichtAthletikClub Essingen 31.03.2012 02:16
3112 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy