Hier schreibt die DJK-SG Wasseralfingen 1921

Mitgliederversammlung bei der DJK-Wasseralfingen

  • DJK-SG Wasseralfingen konnte wieder zahlreiche Mitglieder ehren

Zahlreiche Ehrungen und sportliche Erfolge - Landessportfest 2012 wird besonderer Höhepunkt

Aalen-Wasseralfingen Zahlreiche Mitglieder haben sich auch dieses Jahr wieder zur Mitgliederversammlung der DJK-SG Wasseralfingen in der Sängerhalle eingefunden.
Auch schon bei der zuvor stattgefundenen Jugendversammlung konnte Jugendleiterin Marion Maier viele Kinder und Jugendliche begrüßen. Neben den Ehrungen für die zahlreiche sportliche Erfolge wurde die Arbeit des Jugendteams sowie das Programm für das laufende Jahr vorgestellt.
Vorsitzender Armin Peter begrüßte dann am Abend die Gäste der Mitgliederversammlung und konnte deren Beschlussfähigkeit feststellen.
Geschäftsführer Armin Abele übernahm es, den im letzten Jahr verstorbenen Vereinsmitgliedern zu gedenken. Schriftführerin Sabine Plapp verlas souverän das Protokoll der letztjährigen Mitgliederversammlung. Den Satz „Gott wird mit Dir sein“ hatte sich der geistliche Beirat Diakon Siegfried Herrmann als Thema für seinen Gruß gewählt.
Armin Peter bot in seinem Bericht des Vorstands einen Rückblick auf das abgelaufene Jahr und erinnerte an die zahlreichen Vereinsveranstaltungen wie z.B. das Drei-Königsturnier, den Fasching, das Pfingstlager oder die Nikolausfeier. Als besondere Chance aber auch Herausforderung gilt es das DJK-Landessportfest 2012 in Wasseralfingen zu veranstalten, zu dem bis zu 1.000 Gäste erwartet werden. Hierfür ist die Hilfe aller Mitglieder gefordert. Bei den vielen Abteilungsgesprächen stellten sich vor allem der Mangel an Übungsleitern, vor allem im Jugendbereich, sowie die angespannte finanzielle Situation als Probleme heraus.
Nadine Schneider trägt den Kassenbericht für das Jahr 2011 vor und Kassenprüfer Eugen Glaser bescheinigt ihr eine vorbildliche Arbeit und empfiehlt die Entlastung.
Ortsvorsteherin Andrea Hatam sowie der Vorsitzende des Stadtverbands für Sport und Kultur Holger Szczegulski nutzen ihre Grußworte um das vielfältige Angebot der DJK Wasseralfingen sowie das große ehrenamtliche Engagement zu loben.
Der Diözesanverbandsvorsitzende Rolf Röser freut sich, für besondere Verdienst um den Verein, mehrere DJK-Ehrenzeichen verleihen zu können; die Geehrten sind: Sabine Plapp (Bronze), Markus Abele(Silber), Helmut Seibold(Silber), Joachim Beißwenger(Silber), Armin Peter (Silber)
Um die finanzielle Situation des Vereins zu verbessern stellt der Vereinsvorstand den Antrag die Mitgliedsbeiträge ab dem Jahr 2013 den gestiegenen Kosten anzupassen. Die versammelten Mitglieder stimmen diesem Antrag, nach einer lebhaften Diskussion, mit großer Mehrheit zu.
Mit einem Dank an alle Mitglieder beschließt Armin Peter die Sitzung und nutzt die Gelegenheit noch einmal auf das bevorstehende Landessportfest hinzuweisen.

Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft erhielten:
15 Jahre
Kurt Annich, Martin Bieg, Andreas Dolgov, Hildegard Doppstädt, Hannelore Dumbeck, Björn Häußler, Jochen Henne, Heidi Kaufmann, Severin Kaufmann, Thomas Kopp, Erna Kreuzer, Renate Krieger, Sieghard Krieger, Waltraud Krüger, Norbert Kurz, Ralf Lämmer, Ursula Löffel, Joachim Munz, Elfriede Otto, Antonie Plog, Waltraud Polak, Berta Ramisch, Thomas Rudolf, Maria Rup, Andreas Sauter, Konrad Schaal, Christian Schlipf, Hedwig Starz, Alfred Stelzer, Sandro Stock, Peter Streicher, Inge Wittek, Magdalena Wünsch.
25 Jahre
Frank Bosch, Armin Guschelbauer, Anneliese Hägele, Andreas Ilg, Marianne Kaiser, Wilma Krajsek, Anita Kurz, Reinhold Luft, Anneliese Mayle, Daniel Roder, Stephan Roder, Thomas Roder, Ingrid Zeller
40 Jahre
Agnes Abele, Martin Abele, Marianne Allgeyer, Eugen Braunger, Hans Eitdorf, Jürgen Götze, Ute Gschwendner, Thomas Heinrich, Monika Klebinger, Berthold Opferkuch, Günter Sagmeister Christian Schmid, Joachim Schmid, Erika Weller, Wolfgang Winter
50 Jahre
Hugo Allgeyer, Willi Bux, Otto Gress, Berthold Rieger

 

© DJK-SG Wasseralfingen 1921 31.03.2012 21:54
20464 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy