Leserbeitrag von

Traditionelle Wald - und Flurputzete 2012

  • Die Jagd ist beendet, Beute liegt

Jäger kümmern sich nicht nur um Wildschweine, sondern auch um die Entfernung von Müll den gedankenlose Mitmenschen durch fehlendes Umweltbewusstsein jedes Jahr achtlos in der Natur hinterlassen.

Der Jägerstammtisch „Wald & Wild ", eine engagierte Truppe von Jägern traf sich samt Angehörigen und Freunden heuer wie jedes Frühjahr seit nunmehr 10 Jahren zur Flurputzete auf dem vorderen Härtsfeld .

 Es ist kaum zu glauben, was sich alles an Waldrändern, Wiesenrainen Weg- und Straßenrändern ansammelt, achtlos weggeworfen und in der Natur entsorgt wird, sagen Günther Rathgeb und Adolf Lang vom Jägerstammtisch „Wald & Wild“.


Gemäß dem Leitbild der Jäger in Baden - Württemberg "Jagd ist Auftrag und Leidenschaft". fühlen wir uns nicht nur den Tieren und Pflanzen gegenüber verantwortlich und verpflichtet, sondern auch dem pfleglichen und bewahrenden Umgang mit unserer gesamten Natur. Deshalb ist die jährliche Aktion "Flurputzete" für uns eine Herzenssache und uneigennütziger Beitrag zum Erhalt unserer schönen Landschaft auf der Ostalb.

 

© 22.04.2012 17:54
5318 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.