Hier schreibt der TSV Hüttlingen 1892

Maiwanderung des TSV Hüttlingen

  • Römerverkleidung
  • Gruppenbild
  • Stockbrotbacken

Bei schönstem Sonnenschein fand auch in diesem Jahr wieder die Maiwanderung des TSV Hüttlingen statt. Gewandert wurde von der TSV Halle zum Limesturm wo die Cicerone Nicola Daum schon wartete und die Geschichte der Römer erzählte. Sie hatte auch Kleidungsstücke dabei, und nicht nur die Kinder hatten Spaß am Verkleiden.

Der Turm wurde auch sofort in Beschlag genommen auch konnten die Familien miteinander kleine Spiele der Römer machen, die Nicola im Gepäck mit dabei hatte. Natürlich war auch für das leibliche Wohl gesorgt, so das es kurzweilig Stunden dort waren.

Auf dem Weitermarsch wurden die Wanderer noch mit einer Eisstation überrascht. Rechtzeitig zur Kaffeezeit traf die Gruppe beim Fußballvereinsheim ein wo der Nachmittag dann noch einen gemütlichen Ausklang fand. Agnes Fetzter, Organisatorin der Wanderung, hatte natürlich auch da noch etwas vorbereitet, es gab Stockbrot. Begeistert saßen die Kids am Feuer und beobachteten wie ihr Teig nach einiger Zeit ein leckeres Stockbrot gab

Ein schöner und Erlebnisreicher Tag für alle. Ein Dank an alle, die in irgendeiner Form zum Gelingen dieses Tages beigetragen haben.

Weitere Bilder von der Maiwanderung sind unter der Homepage www.tsv-huettlingen.de zu finden.

© TSV Hüttlingen 1892 02.05.2012 08:13
4056 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.