Kurz und bündig

Mülldetektive auf Spurensuche Bei gutem Wetter macht am Donnerstag, 2. August, die GOA-Ferienaktion Station im Freibad Westhausen. „Detektiv Ferdinand Fuchs“ braucht Hilfe, um dem Problem der wilden Müllablagerungen in der Landschaft auf die Spur zu kommen. Konzipiert ist die Aktion für Kinder und Jugendliche von 8 bis 15 Jahren, Jüngere dürfen gern mit älteren Geschwistern oder Eltern teilnehmen.
© Schwäbische Post 31.07.2012 21:05
683 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.