Leserbeitrag von bo-kib

dOKUMENTA (13) – Künstler in Böbingen

Bilder australischer Aborigines

Auch in diesem Herbst hat kib | Kunst in Böbingen den Ehrgeiz, seinen Freunden etwas ganz Besonderes zu bieten: Bilder und Objekte der Aborigines, der Ureinwohner Australien. Seit sie auch auf der diesjährigen dOKUMENTA (13) präsentiert werden, stehen sie im Brennpunkt der internationalen Kunstszene. - Gezeigt werden Bilder aus der Sammlung Alison und Peter W. Klein und der Freiburger Galerie ARTKelch.

Die Aborigine Warlimpirrnga Tjapaltjarri und Doreen Reid Nakamarra sind zwei der dOKUMENTA (13) – Künstler. Sie werden in Deutschland von der Galerie ARTKelch vertreten. kib freut es außerordentlich, dass in Böbingen aller Voraussicht nach auch einige ihrer Werke zu sehen sein werden.

Die Vernissage der Ausstellung „Traumzeit“ im Bürgersaal des Böbinger Rathause ist am 1. November 2012 (Allerheiligen). Die Ausstellung dauert bis zum 25. November.

kib hält Sie auf seiner Web-Seite www.kib-boebingen.de und in den regionalen Tageszeitungen auf dem Laufenden. Dort erfahren Sie auch Einzelheiten zum Rahmenprogramm.

Sie dürfen sich schon einmal freuen...

Foto: © Shorty Jangala Robertson, Warlukurlangu Artists | ARTKelch

© bo-kib 27.08.2012 19:06
11210 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.