Hier schreibt das THW Ortsverband Aalen

Einsatzfahrt mit Überbreite

  • Polizei auf der Kreutzung
  • Tiefladerzug beim Überqueren der Kreutzung
  • Befreien der verletzen Person

Am Samstag den 24. November hieß das Einsatzstichwort „Verkehrsunfall“ für die Schnelleinsatzgruppe und die Fachgruppe Räumen des Technischen Hilfswerk Aalen. Diese Alarmübung wurde außerdem als Kraftfahrerausbildung genutzt, mit dem Schwerpunkt der Einsatzfahrt.

Um 8 Uhr morgens wurden die Funkmeldeempfänger der beiden Gruppen ausgelöst. Um kurz nach 8.15 Uhr verließen die Fahrzeuge (MTW, GKW1, der Kipper mit Tieflader) in Begleitung der Polizei die Unterkunft. Mit Blaulicht und Sondersignal ging es dann durch die Innenstadt von Aalen in Richtung Industriegebiet Hasennest.

An der Einsatzstelle angekommen,bot sich folgende Lage : Auf einer Zufahrtsstraße zur Firma Hägele&Böhm ereignete sich ein Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem LKW . Dabei wurde der PKW auf einen Böschung geschoben und der Fahrzeugführer eingeklemmt.

Bei der Erkundung stellte sich heraus, dass sich eine Gasflasche im Fahrzeuginnenraum befand zudem drohte der PKW von der Böschung zu rutschen.

Während ein Trupp die nur leicht verletze Person aus dem LKW befreite. Sicherte der zweite Trupp den PKW und stellte sicher was für Gefahrgut sich in der Gasflasche befand. Nachdem der Inhalt sich als unbedenklich herausstellte konnte die Person gefahrlos versorgt und mittels Schere und Spreizer aus dem Fahrzeug gerettet werden.

Durch austretende Betriebsstoffe wurde die Böschung verunreinigt und wurde mittels Bergungsräumgerät abgetragen, auf den Kipper verladen und fachgerecht entsorgt.

Wir bedanken uns bei :

Polizeirevier Aalen für die Unterstützung bei der Alarmfahrt

Firma Hägele&Böhm für die Bereitstellung des Übungsgeländes

Firma Schrottfabrik Aalen für die Übungsfahrzeuge

© THW Ortsverband Aalen 24.11.2012 12:35
5276 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy