Hier schreiben die Nuilermer Loimasiad'r

5.Gugg im Dorf im Jubiläumsjahr der Gemeinde Neuler

  • Die Loimasiadr beim letzten Gugg im Dorf

Am Samstag den 12. Januar ist Guggentreffen in der Schlierbachhalle.

Die Loimasiadr setzen eine Tradition fort. Zum fünften mal findet am kommenden Wochenende das „Gugg im Dorf“ statt, das mit vierzehn teilnehmenden Guggengruppen  aus der näheren und weiteren Umgebung, eines der größten Guggentreffen im süddeutschen Raum ist.

Gegründet wurden die Nuilermer Loimasiadr mit dem Ziel „schräge“ Musik zu machen. Nun zwölf Jahre nach der Gründung des Vereins unterhalten die rund 30 Musikanten und Musikantinnen, unter der Leitung von Andrea Schneider, Sebastian Augustin und Michael Müller, ihr Publikum mit Pop, Rock und Gassenhauern.

Die insgesamt rund 70 Mitglieder fiebern mit Spannung der bevorstehenden Veranstaltung entgegen. Diese beginnt um 15:3o Uhr auf dem Rathausvorplatz in Neuler. Dort werden die ersten fünf Guggengruppen auftreten. Im Anschluss wird ein kleiner Umzug mit Fackeln und Musik, bestehend aus Guggen- und Hexengruppen die Gäste vom Rathaus zur Schlierbachhalle führen. Ab 18:3o Uhr werden weitere neun Guggengruppen und Showeinlagen für Unterhaltung sorgen. Hier beendet um Mitternacht das „Monsterkonzert“ die Veranstaltung.

Weitere Informationen gibt es auch auf der Homepage der Loimasiadr unter www.nuilermer-loimasiadr.de.

© Nuilermer Loimasiad'r 07.01.2013 09:37
6145 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy