Hier schreibt die Rettungshundestaffel Ostwürttemberg

Die RHS Ostwürttemberg e.V. in Nördlingen

  • Seminarteilnehmer
  • Streicheleinheiten
  • Gruppenbild

Wie schon so oft, war die Rettungshundestaffel Ostwürttemberg e.V. heute, am 07.01.2013  und bereits im November 2012 wieder beim DRK in Nördlingen. Dort werden Seminare im Rahmen vom „Freiwilligen Sozialen Jahr“ gehalten. Die Seminarleiter M. Knaus und U. Wagner laden dazu immer wieder die RHS Ostwürttemberg e.V. ein.

Bei diesen Vorträgen wird den Seminarteilnehmern die Staffel und ihre Aufgabe vorgestellt und die zahlreichen Einsätze der Staffel bleiben auch nicht unerwähnt. Ebenso wird der Umgang mit Hunden und die Ausbildung der Rettungshunde nahe gebracht. Es werden die verschiedenen Ausbildungsarten und Prüfungen erklärt, wie: Flächen-, Trümmer-, -Wasser-, Lawinen-, Leichensuchhunde oder Mantrailer.

Auch die zusätzlichen Schulungen und Lehrgänge, die der Hundeführer absolvieren muss, wurden besprochen. Dazu gehört z.B.: 1. Hilfe Hund, 1. Hilfe Mensch, Funkausbildung, Orientierung im Gelände sowie Umgang mit Karte & Kompass, UVV und vieles mehr.

Nach der Theorie ging´s nach draußen ins „Gelände“. Die Seminarteilnehmer versteckten sich und wurden von den Hunden sicher gesucht und gefunden.

© Rettungshundestaffel Ostwürttemberg 07.01.2013 20:22
4438 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy