Sternsinger auf dem Hardt

Auf dem Hardt machten sich diese Sternsinger auf den Weg, um den Segen an die Häuser zu schreiben und Geld für notleidende Kinder in Tansania und auf der ganzen Welt zu sammeln. Über 700 Euro kamen dabei zusammen. Die Gemeinde dankte allen Spendern und den Mädchen, die dem Wetter trotzten.
© Schwäbische Post 07.01.2013 22:04
2233 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy