Wildschwein läuft vors Auto - tot

1000 Euro Saschaden am Pkw

Westhausen. Am Freitag, gegen 2.:35 Uhr, befuhr der Fahrer eines VW Passat die Kreisstraße 3203, von Zöbingen kommend, in Richtung Lippach. Kurz vor Lindorf lief von links ein Wildschwein auf die Fahrbahn. Es wurde von dem Auto erfasst und getötet.

Am PKW entstand nach Angaben der Polizei ein Sachschaden in Höhe von 1000 Euro.

© Schwäbische Post 19.01.2013 10:52
5070 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy