Für Rettungswache

Einen Scheck über 2500 Euro überreichte GEK-Chef Dieter Hebel dieser Tage an den Gmünder DRK-Vorsitzenden, Professor Dr. Reinhard Kuhnert. Das Geld dient der Fertigstellung der neuen DRK-Rettungswache in Mutlangen. Diese sei ein ausgezeichnetes Beispiel dafür, wie eine intensivere Versorgung im Gesundheitswesen aussehen kann, sagte Hebel. Kuhnert führte den GEK-Chef dabei durch die neue Rettungswache.
© Schwäbische Post 23.12.2003 00:00
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy