Hier schreibt der Rock'n'Roll Club Neuler-Schwenningen

Erfolgreicher Rock`n`Roll Tanztag

  • Alle Tanzpaare des Rock`n`Roll Clubs nach der Pokalverleihung

Der 5. Schlierbach-Cup des Rock'n'Roll Clubs Neuler-Schwenningen hat stattgefunden und die Zuschauer wieder in ihren Bann gezogen.

Am Samstag, 16. März 2013 kämpften rund 50 Rock'n'Roll und Boogie-Woogie Paare aus ganz Süddeutschland um die besten Wertungen.

Die wochenlange und intensive Vorbereitung der Jugendpaare in Neuler hat sich ausgezahlt.
11 von 17 möglichen Pokalen gewannen die Breitensportpaare des ausrichtenden Vereins. Allein sechs erste Plätze konnten gefeiert werden:
die Jugendformation „New Generation XS“,
in der Bambiniklasse: Elisa Barth/Jonas Bildmann,
Schüler I: Sarah Kolb/Lukas Schreckenhöfer,
Schüler II: Lea Gauermann/Michelle Lederer,
Junioren II: Lorena Pölöskei/Vanessa Ilg.
Somit unterstreicht der RRC seine sportliche Dominanz im Jugendbereich.
Beim Boogie-Woogie Breitensportturnier zeigten die Erstplatzierten Petra und Peter Stein aus Laupheim ein „Zuckerstück“ der Musikinterpretation.

Mit Spannung erwartet wurde das Leistungssportturnier.
Hier hatte der Rock'n'Roll Club Neuler-Schwenningen ein „heißes Eisen im Feuer“: Jana Köder und Alexander Vesel tanzten nach ihrem Aufstieg in die zweithöchste deutsche Tanzklasse, der B-Klasse, ihr erstes Turnier. Aufs Beste vorbereitet und sehr motiviert zeigten sie ein sauber und kraftvoll getanztes Programm - erst in der Fußtechnik-, dann in der Akrobatikrunde. Die Halle bebte, als bei der offenen Wertung der zweite Platz ersichtlich wurde. Ein großer Erfolg für die Beiden, die sich im April beim Deutschland-Cup für die Deutsche Meisterschaft qualifizieren wollen.

Bereits am 27. April findet die Landesmeisterschaft Baden-Württemberg statt, bei der die Paare des RRC wieder nach den Plätzen auf dem Podest greifen.

 

© Rock'n'Roll Club Neuler-Schwenningen 18.03.2013 10:19
5161 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.