Mit dem Kopf gegen Lkw geschleudert

Mann erleidet schweren Arbeitsunfall

Heidenheim. Am Freitagabend um 17 Uhr wurde ein 59-jähriger Mann beim Entladen eines Lkw schwer verletzt. Ein ins Rutschen geratener gepresster Kunststoffballen flog ihm gegen den Oberkörper, sodass er mit dem Kopf gegen den Lkw geschleudert wurde.

Durch den Unfall erlitt der Mann laut Polizei starke Gesichtsverletzungen und musste schwer verletzt ins Klinikum Heidenheim gebracht werden.

© Schwäbische Post 11.05.2013 12:23
971 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy