TGV in Aalen

Ein Hauch von Weltstadt-Flair in Aalen: Der Hochgeschwindigkeitszug TGV machte auf seiner Fahrt von Paris nach München am Mittwoch Halt in der Kocherstadt. Wie SchwäPo-Leser Stephan Schmidt meldet, fuhr der Zug „wegen eines Personenunfalls“ diesmal statt planmäßig über Ulm via Aalen Richtung München – und hielt immerhin eine ganze Minute lang auf Gleis zwei im Bahnhof. (Foto: opo)
© Schwäbische Post 13.06.2013 21:28
671 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy