Stellenabbau: Wie weiter mit Zeiss?

Aalen/Oberkochen. Die Firma Carl Zeiss will 90 Stellen in der Planoptik in Oberkochen und 125 Stellen in der Brillenglasfertigung in Aalen streichen (SchwäPo berichtete). Zeiss-Vorstandschef Dr. Michael Kaschke nimmt jetzt ausführlich dazu und zur Zukunft des Unternehmens Stellung. Lesen Sie dazu Seite 32 (Regionale Wirtschaft).
© Schwäbische Post 13.06.2013 21:30
5252 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy