Hier schreibt der Schwäbische Albverein OG Straßdorf

Straßdorfer Albvereinsjugend übt sich im Mountainbiken und Bogenlaufen

Die Familiengruppe des Straßdobvereins hatte die Jugend zu einem Sportnachmittag eingeladen. Rolf Munz und Stojan Bogdanovic wiesen die neun Mountainbike-Interessierten in diese Sportart ein und unternahmen eine Tour mit ihnen von Rechberg über den Stuifen zur Reiterles-Kapelle und im weiteren Verlauf über Waldstetten – mit Einkehrschwung an der Eisdiele – weiter nach Straßdorf zum dortigen Schützenhaus. Dort warteten bereits diejenigen neun Teilnehmer, die zuvor von Thomas und Christine Wanner vom Schützenverein Straßdorf in die Sportart “Bogenlaufen” eingeführt wurden und mit Begeisterung nach einer Laufrunde die Pfeile auf die Scheiben abschossen. Nach einer kurzen Verschnaufpause der Radler begaben auch sie sich mit Thomas Wanner auf die Laufrunde, ehe Christine Wanner ihnen die Technik des Bogenschießens näherbrachte. Nachdem die Kinder und auch manches Elternteil ihre Treffsicherheit unter Beweis gestellt hatten, ging es zum gemütlichen Teil mit Grillen, Spielen und Zusammensitzen über. Dabei waren sich alle einig, dass die Veranstaltung im nächsten Jahr wiederholt werden sollte.

© Schwäbischer Albverein OG Straßdorf 23.06.2013 18:18
4200 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy