Der eiserne Weg nach Bayern

Lauchheim. Der Geschichts- und Altertumsverein Lauchheim hat den Eisenbahnhistoriker Wolfgang Bahle am Montag, 1. Juli, zu einem Vortrag gewonnen: Thema ist der zweite Bauabschnitt (1861 bis 1863) der so genannten Remsbahn, die später als Riesbahn bezeichnet wurde. Der Vortrag beginnt um 20 Uhr im Bürgersaal des Rathauses Lauchheim; der Eintritt ist frei. gwd
© Schwäbische Post 28.06.2013 21:40
437 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.