Leserbeitrag von

Straßenreparatur

Eigentlich sollte der Arbeitsweg unserer Komunalpolitiker ständig über unsere defekten Straßen führen, was zufolge hätte das diese schneller repariert würden. Nun wird zur Freude aller die Straße nach Weißenstein neu gemacht was schon lobenswert ist. Vor ein oder zwei Jahren glaube ich war`s wurde der Furtlepass gesperrt wegen Belagsarbeiten, neulich war die Fertigstellung der Ortsdurchfahrt Weiler und nun Belagsarbeiten vor Weißensteinstein und jedesmal in Verbindung mit Komplettsperrungen  der Straßenzüge. Hätte man nicht schon bei den Wochenlangen Arbeiten am Furtlepass weitreichender Denken können und alle drei Baustellen zur gleichen Zeit bewältigen können !?Mit viel Toleranz und Planungsgeschick hätte es bestimmt eine Möglichkeit hierfür geben können. Es ist ja nicht so das wir Baustellenmangel in GD hätten.

© 06.09.2013 11:23
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy