Hier schreibt der KC Schwabsberg 1953 e.V.

Schwabsbergs Kegler drehen erneut am ganz großen Rad

  • Foto efa: Schwabsbergs Ronny Endraß und Kapitän Olaf Koberwitz haben noch gut lachen. Der Neu-Schwabsberger freut sich schon auf sein internationales Debut bei XII. NBC-Pokal in seiner Heimatstadt Augsburg, dann heißt es allerdings sich gegen international renommierte und mit Ausnahmekönnern gespickte Teams zu bewähren.

Kegeln, NBC-Pokal & Europapokal:
Spitzenkegelsport zu Gast im Kegelzentrum am Augsburger Eiskanal

Ein keglerisches Event der Extraklasse findet vom 01. – 05.10.2013 in Augsburg statt. Wenn im Kegelzentrum am Eiskanal mit dem XXV. Europapokal und dem XII. NBC-Pokal der Frauen und Männer zeitgleich zwei europäische Kegelwettbewerbe ausgetragen werden, ist dort für knapp eine Woche der absolute Spitzenkegelsport zu Gast. Ausrichter dieser internationalen Großveranstaltungen ist der Sportkegler Verein Augsburg (SKVA). Der SKVA hat in den vergangenen Jahren bereits hinreichend Erfahrung bei der Durchführung derartiger Veranstaltungen gesammelt.

An dem Wettbewerb nehmen insgesamt 61 Top-Mannschaften aus 15 Nationen teil. Deutschland wird im Europapokal durch den ESV Pirmasens (Frauen) und den SKC Victoria Bamberg (Männer) vertreten. Beim NBC-Pokal gehen der DKBC-Pokalsieger KV Liedolsheim und Walhalla Regensburg (Frauen) sowie bei den Männern der DKBC-Pokalfinalist KC Schwabsberg und der SKC Nibelungen Lorsch an den Start..
In dem Turnier geht es nicht nur um Meisterehren, denn die besten zehn Teams beider Wettbewerbe bietet sich dort zudem die Gelegenheit sich für die Champions-League zu qualifizieren.

Gelingt dem KC Schwabsberg auf der internationalen Bühne beim NBC-Pokal diesmal der ganz große Wurf? Nach dem hervorragenden fünften Platz beim NBC-Pokal in Banja Luka im Vorjahr, wo nach einem großartigen Start der Einzug in das Finale der besten vier Mannschaften nur denkbar knapp verfehlt wurde, ist der ostwürttembergische DKBC-Pokalfinalist auch in diesem Jahr wieder auf Europas Kegelbahnen vertreten.
In einem derartigen Wettbewerb allein schon ins Halbfinale vorzustoßen ist ein äußerst schwieriges Unterfangen, wie man auf der Ostalb nur allzu gut weiß. Die Konkurrenz ist groß. Fehler kann man sich da nicht erlauben. Da muss wirklich alles passen, denn auch dieses Mal ist das Teilnehmerfeld mit absoluten Ausnahmekeglern nur so gespickt. So startet unter anderem im Europapokal der Männer mit dem KK Szegedi TE aus Ungarn der letztjährige Weltpokalsieger.
Für die Zuschauer bietet dieses Event optimale Voraussetzungen, auf zwölf Bahnen, von 08.00 – 22.00 Uhr, über fünf Tage Kegelsport der Extraklasse hautnah zu erleben.
Im NBC-Pokal stehen 25 Spitzenmannschaften aus 13 europäischen Ländern.
Neben Schwabsberg und Lorsch sind noch weitere sieben Teams mit am Start, die bereits im vergangenen Jahr in Banja Luka/Bosnien Herzegowina mit von der Partie waren.
Um in die Finals vorzudringen heißt es zunächst in der dreitägigen Qualifikation u.a. gegen Vertreter aus Europas Hauptstädten wie Budapest, Prag, Skopje, Tallin oder Wien, zu bestehen, ganz abgesehen von den anderen keglerischen Schwergewichten, die da noch ein Wörtchen mitreden wollen. Für Hochspannung ist da allemal gesorgt.

Am Dienstag 01.10.2013 beginnt das Turnier bereits um 13.00 Uhr mit der Qualifikation der Männer. Für 20.00 Uhr ist die offizielle Eröffnungsfeier terminiert. Jeweils am Mittwoch, Donnerstag und Freitag ab 08.00 Uhr wird in Einzelstarts die Qualifikation der Männer und Frauen gespielt.
Am Freitag ab 10.15 Uhr finden dann die Halbfinals der Männer und Frauen statt, während am Samstag ab 08.15 Uhr die kleinen Finals um Platz drei und ab 15.00 die Finalbegegnungen im Mannschaftsstart ausgetragen werden.
Die Siegerehrung mit anschließender Schlusszeremonie ist am Samstag, 05.10. ab 18.00 Uhr vorgesehen.

Im Rahmen der Qualifikation wurden dem KC Schwabsberg (GER A 1 – 6) folgende Startzeiten und Bahnen zugelost: Dienstag 01.10., 16.15 Uhr Bahn 10 und 17.20 Uhr Bahn 5; Mittwoch 02.10.,13.25 Uhr, Bahn 9 und 19.55 Uhr, Bahn 14; Donnerstag, 03.10., 11.15 Uhr, Bahn 13 und 19.55 Uhr Bahn 12.

Der SKV Augsburg hat auf Facebook eine Informationsseite zu diesem sportlichen Highlight eingerichtet. Informationen gibt es ferner auch auf der Homepage des DKBC unter http://www.dkbc.de/ sowie über den Liveticker auf der Homepage des KC Schwabsberg http://www.kc-schwabsberg.de/. Dort können zeitnah Informationen über das abschneiden der Schwabsberger Kegler abgerufen werden.

Eintrittskarten sind sowohl als Tageskarte für 8,- € sowie als Dauerkarte für die gesamte Veranstaltung zum Preis von 20,- € an der Tageskasse erhältlich. Kinder unter 12 Jahren erhalten freien Eintritt. Jugendliche bis 16 Jahren zahlen nur die Hälfte.

Für einen Teilnehmer allerdings dürfte der XII. NBC-Pokal ein Wettbewerb der ganz besonderen Art werden. Der gebürtige Augsburger Ronald „Ronny“ Endraß, der für den KC Schwabsberg startet, steht erstmals in einem internationalen Wettbewerb und das ausgerechnet in seiner Heimatstadt.

Stimmen zum XII. NBC-Pokal - Ronny Endraß:
„Für mich geht mit dem Start beim NBC-Pokal ein Wunschtraum in Erfüllung. Als ich mich Ende der vergangenen Saison entschlossen habe zum KC Schwabsberg zu wechseln, waren wir noch nicht für diesen internationalen Wettbewerb qualifiziert. Dennoch die Chance, einmal international zu spielen, war da.
Mit jedem Tag wächst bei mir die Vorfreude auf dieses erste große internationale Turnier in meiner Karriere. Dass dieses Event ausgerechnet auch noch in meiner Heimatstadt Augsburg stattfindet ist natürlich das Tüpfelchen auf das „i“. Natürlich freue ich mich über jeden, der zu uns ins Kegelzentrum kommt und uns tatkräftig unterstützt. Ich hoffe, dass diese Woche nicht nur für uns sondern auch für die hoffentlich zahreichen Zuschauer zu einem tollen Erlebnis wird.“

Schwabsbergs Spielerkader für den XII. NBC-Pokal in Augsburg:
Reiner Buschow, Andreas Eberhardt, Ronny Endraß, Sven Frenzel, Timo Hehl, Olaf Koberwitz, Alexander Stephan, Christian Winter.

© KC Schwabsberg 1953 e.V. 30.09.2013 16:19
3625 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy