Weihnachtliches im Museum

Gschwend-Hortlachen. Die Weihnachtsausstellung im Heimatmuseum Horlachen zeigt, dass auch in ländlichen Gegenden zwischen 1850 und 1950 Spielzeug unter dem Christbaum lag. Im Museumscafé, von der Dorfgemeinschaft betreut, können sich Besucher an Weihnachtsweisen der Gschwender Flötengruppe erfreuen. Die Ausstellung ist am Sonntag, 5. Januar, und 2. Februar von 14 bis 17 Uhr geöffnet.
© Schwäbische Post 30.12.2013 20:06
778 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy