Garde ohne Gage

Die Spraitbacher Garde war in Schwäbisch Gmünd unterwegs und hat dort für Faschingsgefühle gesorgt – ohne jegliche Gage. Stationen waren Stauferklinikum Mutlangen, City Center, Media-Markt und Mömax, Kaufland, Obi-Markt und die Lebenshilfe-Faschingsveranstaltung im Esperanza. Es war ein sehr anstrengender Tag, aber für die Garde sehr erfrischend, wie nett die Menschen reagiert haben.
© Schwäbische Post 03.03.2014 20:29
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.