Flüchtlingsthema im Theater

Aalen/Ellwangen. „Am Rand“ heißt die deutschsprachige Erstaufführung, die das Theater der Stadt Aalen momentan spielt. Ein Stück, das Flüchtlingen ein Gesicht gibt, wie Intendant Tonio Kleinknecht im Interview mit Dagmar Oltersdorf erklärt. Und es gibt Bezüge zur aktuell in Ellwangen diskutierten Thematik „Landeserstaufnahmestelle“. Sie finden das Interview heute auf unserer Kulturseite. Seite 22
© Schwäbische Post 04.11.2014 17:05
570 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.